Energie effizient einsetzen in Industrie und Gewerbe


Energieeffizienz_kl

Energieeffizienzgesetz (EEffG), Energieaudits, Energiemanagementsysteme

Handel mit Energieeffizienz-Maßnahmen

 Aktuell 2017: zu 100% geförderte Beratung der WK NÖ

Im Jahr 2017 fördert die Wirtschaftkammer NÖ die Umsetzung Ihrer Energieprojekte wie z.B. Photovoltaik, Gebäudesanierung, Beleuchtungsoptimierung, etc.

Energieberatungen durch unser Ingenieurbüro sind dank der Förderung der WK NÖ für niederösterreichische Unternehmen kostenlos. Kontaktieren Sie uns!

Auch in Wien können Sie die Förderschiene Öko Business in Anspruch nehmen, dadurch wird eine großer Teil des Beratungshonorars von der der MA 22 und dem WIFI Wien übernommen.

 

Energieeffizienz für große Unternehmen (> 250 Beschäftigte)

Das 2015 in Kraft getretene Energieeffizienzgesetz (EEffG) verlangt von „großen Unternehmen“ mit mehr als 250 Mitarbeitern und mehr als € 50 Mio. Umsatz die Einführung eines Energiemanagementsystems oder die Durchführung von externen Energieaudits wenigstens alle 4 Jahre.

Wir von En2-Consulting verfügen über ein breites Erfahrungsspektrum in der Identifikation und Evaluation von Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz in den unterschiedlichsten Industriebereichen und sind auf Grund unserer Ausbildungen und Referenzen seit Jänner 2015 als Energieauditoren vom BMWFW zertifiziert und zugelassen.

Unsere externen Energieaudits erfolgen in Übereinstimmung mit ÖNORM EN 16247 und die Einführung zertifizierter Energiemanagmensysteme gemäß ISO 50001.

AA-24121

 

Unsere Erfahrungen erlauben es uns, rasch und zielgerichtet Potenziale zu erkennen, entsprechende Lösungsmodelle zu erarbeiten und diese hinsichtlich ihrer Wirtschaftlichkeit und Umsetzbarkeit zu überprüfen.

So können leicht anrechenbare Maßnahmen gemäß Energieeffizienzgesetz identifiziert und zügig umgesetzt werden.

 

Bereiche, in denen erfahrungsgemäß ungenutzte Potenziale schlummern:

• Thermische Gebäudehülle
• Energieversorgung und -verteilung
• Elektrische Antriebe (Effizienz von Motoren, Drehzahlregelungen, …)
• Druckluftversorgung (Leckagen, Auslastung, Dimensionierung)
• Energieeffizienz in Fertigungshallen und Gebäuden (Heizungsanlagen, Klimatisierung, Dämmung)
• Beleuchtung in Büros, Fertigungsbereichen und Lagerhallen
• Wärmerückgewinnung (Lüftung, Abwärme, Abgaswärmenutzung, Abwasser…)
• Heizkessel (Wirkungsgrade, Eigenbedarf, Wärmerückgewinnung, …)
• Einsatz von Kraft-Wärme-Kopplungen, Eigenstromerzeugung (BHKW, GuD-Anlagen)
• Nutzung erneuerbarer Energien

MC 18092014 (17)

Ein vollständiges Energieaudit mit anschließender Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen umfasst folgende unserer Dienstleistungen:

• Bestandsaufnahme, Ermittlung der aktuellen Energieeffizienz eines Industriestandortes
• Erstellen von Energiebilanzen
• Ermitteln von Einsparungspotenzialen
• Identifizieren von Potenzialen zur Effizienzsteigerung (intern und extern)
• Ressourcenerhebung, mögliche Nutzung regionaler Ressourcen
• Evaluation der wirtschaftlichen und technischen Machbarkeit und Sinnhaftigkeit der einzelnen Maßnahmen
• Amortisationsberechnungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen
• Ausarbeiten eines Gesamtkonzeptes
• Überwachung und Begleitung des gesamten Umsetzungsprozesses
• Abschlussbericht und Überprüfung der erzielten Ergebnisse

Maßnahmenhandel

Das Energieeffizienzgesetz verpflichtet die Energielieferanten dazu, Maßnahmen zu setzen um den Energiebedarf zu reduzieren.

Wenn nun ein Unternehmen Energieeffizienz-Maßnahmen umsetzt und Einsparungen generiert, kann das Unternehmen die erzielten Einsparungen an einen Energielieferanten abtreten, d.h. diese Maßnahmen verkaufen.

Wir von En2-Consulting dokumentieren diese erzielten Effizienzmaßnahmen gemäß Richtliniendokument und übernehmen für Ihr Unternehmen den Handel auf geeigneten Plattformen.

Dieser Handel ist nicht auf große  – nach dem EEffG verpflichtete Unternehmen – beschränkt; auch kleine und mittlere Unternehmen können Ihre umgesetzten Effizienzmaßnahmen handeln.

Energieeffizienz für kleine und mittlere Unternehmen

Für kleine und mittlere Unternehmen (< 250 Beschäftigte) gibt es derzeit aus dem EEffG zwar keine Verpflichtung zu Energieaudits oder zur Einführung von Energiemanagmentsystemen, die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen lohnt sich aber zumeist auch hier.

Die bei einem Energieaudit ermittelten Einsparungspotenziale rechnen sich oft innerhalb kurzer Zeit durch die erzielten Energiekostenreduktionen. Zusätzlich können verschiedene Förderprogramme in Anspruch genommen werden.

Zudem können wie oben beschrieben die lukrierten Einsparungsmaßnahmen gehandelt werden und bieten damit die Möglichkeit noch kürzerer Amortisationszeiten.

Förderungen für Energieeffizienz

Wir sind als Beratungsunternehmen beim ÖkoBusinessPlan Wien für die Programme ÖKOPROFIT, Ökobonus und Energieeffizienz gelistet. Diese geförderten Beratungen  können daher über unser Ingenieurbüro bezogen werden.

 In NÖ sind Energieberatungen durch unser Ingenieurbüro im Jahr 2017 dank der Förderung der WK NÖ für niederösterreichische Unternehmen kostenlos. Lassen Sie sich bei der Umsetzung Ihrer Energieprojekte wie z.B. Photovoltaik, Gebäudesanierung, Beleuchtungsoptimierung, etc. von uns beraten!

Nähere Informationen über alle lukrierbaren Förderungen erhalten Sie, wenn Sie uns kontaktieren.

 

Wir unterstützen Sie auch mit unserer Erfahrung und Fachkenntnis bei den Themen

• Contracting (Einspar- und Anlagencontracting)
• Strom- und Gaspreisoptimierung
• Erstellen von Ausschreibungen für Energielieferungen, Bieterauswahl